Archiv für den Monat: Februar 2017

Einzelausstellung

05.11.-29.12.2006             „DigiPoPArT“ Pauke Life Bonn
28.11.2007                           „DigiPoPArT“ 2. Benefiz Gala 2007 Bonn/Beuel Brückenforum
01.07.-31.12.2008             „DigiPoPArT“ Hotel “fair and more“ 51063 Köln.
30.08.-31.08.2008             „Kunstpunkte 2008“ Düsseldorf Atelierhaus Walzwerkstraße 14
01.05.-03.05.2009             Galerie „Kunstmuellerei.com“ Düsseldorf Witzelstraße 7
29.1.+06.12.2009              „Kunstwandel-Bilk“ Galerie „Kunstmuellerei.com“
06.06.-04.07.2009             Galerie „Kunstmuellerei.com“ Düsseldorf Witzelstraße 7
21.06 -31.08.2010             „PoP ArT“ in Gladbeck Friseure mit Ideen Hoffmann“
01.10.-30.10.2010             „KUNST IM PFERDESTALL“ Elzbieta della Rovere Kunsthof Berlin Mitte
Oranienburger Straße 27
27./28./30.05.2013           Stadthalle Erkrath (Foyer) zum Musical Jekyll & Hyde
01.05.-31.08.2013            „Mixedmedia“ Algebra GfBmbH Steinstraße 27 40210 Düsseldorf
03.04.-30.09.2013            „PoPArTmania“ im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal Ratinger Straße 25
40213 Düsseldorf
24.06.- 11.09.2016           Stadtbücherei Düsseldorf-Bilk

Gruppenausstellungen

09.05.-10.05.2009             KulturFest 2009 „Bilk auf der Rolle“ Düsseldorfer Arcaden Bilk
21.06.2009                           Kunstmeile Mettmann
18.07.-19.07.2009              „Tag des Offenen Ateliers“ Kunstmeile Würzburg/Esterfeld
08.08.-09.08.2009              Kunstmarkt Krefeld Rheinstrasse
28.08.-02.09.2009              24. Rheinische Landesausstellung Krefelder Kunst-Raum e.V.
10.10.-31.12.2009              „Der Kuss“ Helmspark – Galerie Hittfeld b. Hamburg
09.01.-07.02.2010              „crossart“ Galerie scratchart Köln & „Kunstmuellerei.com“
29.05.-30.05.2010              Künstler- Skulpturenmarkt Issum „>im „Alten Rathaus“ Foyer
08.05.2010                          „Nacht der Museen Düsseldorf“ Atelierhaus Walzwerkstraße
19.06.-20.06.2010             Hildener Künstlermarkt Mittelstraße
07.08.2010                          „Open Source Festival” Düsseldorf Trapprennbahn
14.08.-15.08.2010            Kunstmarkt Krefeld Rheinstrasse
28.08.-29.08.2010            „Kunstpunkte 2010“ Düsseldorf Atelierhaus Walzwerkstraße 14
04.09.-05.09.2010            Kultur Fest 2010 „Bilk auf der Rolle“ Düsseldorfer Arcaden Bilk
18.09.-19.09.2010           „ART In The Park“Erkrath Morper Park
02.10.-30.10.2010           „crossart“ Galerie „scratchart“ Köln Galerie „Kunstforum“ Würzburg
28.11.+05.12.2010          „Kunstwandel-Bilk“ Galerie „Kunstmuellerei.com“
14.12.10-04.03.11           „Das Leben in Technicolor“ FHDW Mettmann Marie-Curie Str.6
01.07.-07.08.2011           „PoPArT“ Galerie Kunstweisen
06.01.-12.02.2012           „Wechselfeld“ Galerie artclub Köln
01.07.-31.08.2012           „PoP ArT in sicheren Räumen“ Kreispolizeibehörde Mettmann
01.02.-02.09.2012           „Kunstpunkte 2012“ Düsseldorf Kunstkomma nach Düsseldorf“ Atelierhaus
Walzwerkstraße 14
14.12.2012 4.                     Kunstmarkt Eller, Düsseldorf
08./09.2012                        Kunstmarkt Ratingen-Homberg
04.-17.05.2013                  „Brotkatze Colloboration IV“ Kunststück Berlin Galerie
22./23.                                 „Monochrom weiß und…“
29./30.03.2014                 H6 40723 Hilden Hoftrasse 6
10./11. 17./18.                 „Monochrom weiß und…“
24./25.05.2014                Galerie Gess KIP 40627 Düsseldorf
01. – 15.03.2015              „Crysantheon“ Galerie QQTec Hilden
27.06.-05.07.2015          „Crysantheon“ Kettwig Scheidt´sche Hallen – Wollboden

Vita

Henning O.  geboren 1968 in Hildesheim, absolvierte eine Berufsausbildung als exam. Altenpfleger, arbeitet in einer Behinderten Wohngruppe und ist seit 2004 als freiberuflicher Künstler aktiv.
Die Wurzeln seiner Kunst liegen in der Pop Art. Da die Popart immer zwischen Kunst und Kommerz pendelt geht auch er mit diesen beiden Gegensätzen auf seine Weise um.
Seine vielfältigen Techniken nehmen Landschaften auf, Situationen oder eben Menschen. Ob Stadtbilder aus Berlin, Rockmusiker oder ein verliebtes Paar – die Motive von Henning O. sind bildgewaltig, gerne bunt und vereinen verschiedenste Materialien.
Hennig O. gehört zur „Modern Pop-Art“ Kunstszene. Die Inspiration durch Arbeiten von Andy Warhol ist spürbar. Zu den Kunstpunkten in Düsseldorf öffnet er sein Atelier und heißt Besucher willkommen. „Kunst möchte besessen werden“, so Henning O..
Aus Fotografien, Erinnerungen, Farben und Gefühlen entstehen einmalige Werke nach den Vorstellungen der Kunden, in frei wählbaren Farben und Größen. Natürlich berät und unterstützt Henning O. bei der Konzeption der Bilder. So wird Kunst geschaffen, die die Grenzen zwischen Malerei und Fotografie verwischen lässt.
Der Pop Art Künstler Henning O. präsentierte seine Werke in vielen Einzel- und Gruppenausstellungen dem Publikum u.a. Köln, Berlin, Würzburg , Hamburg und Düsseldorf.

Technisch gesehen werden beim Photopainting -Verfahren Fotos am PC digital bearbeitet, Objekte gestaltet und im Gicléedruck auf Leinwand gebracht, anschließend mit einer besonderen Technik die Oberfläche behandelt, so das der Eindruck einer Malerei entsteht. Auf Keilrahmen gezogen entfalten Sie ihre Wirkung.

Seit Anfang 2011 beschäftigt sich der Künstler mit der Gestaltung von Décollagen auf Leinwand und seit 2012 mit dem aufbringen von Eisen-/Kupferlotion auf Leinwand, Objekten und deren Oxidation sowie das „dripping“ mit Acryl auf Großformatige Leinwand.